Page 30 - VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book

This is a SEO version of VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »

28 VivArt

Unter dem Motto „Aus Tradition modern“ sind die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) vom 1. bis 4. September 2011 Gastgeber für ca. 1.000 Jung-unternehmer und Führungskräfte, allesamt Mit-glieder der Wirtschaftsjunioren Deutschland und des internationalen Dachverbandes Junior Cham-ber International (JCI). Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind mit 10.000 Mitgliedern der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte.

Sie engagieren sich ehrenamtlich für Projekte in den Be-reichen Bildung, Existenzgründung, internationale Ver-ständigung, Soziales sowie Innovation und ressourcenbe-wusstes Handeln. Der Mainzer Kreisverband mit seinen 160 Mitgliedern hat in diesem Jahr die Aufgabe übernom-men, die größteVeranstaltung des Bundesverbandes zu or-ganisieren: die vier Tage andauernde „Bundeskonferenz“. Bei dieser Veranstaltung wird der Vorstand für das nächste Jahr gewählt, gleichzeitig werden auch das Netzwerken untereinander und die persönliche und fachliche Wei-terbildung ganz groß geschrieben. „Wir möchten mit der Veranstaltung auch als Botschafter für die Region und den Wirtschaftsstandort auftreten“, soMatthias Korsch, der als Konferenzdirektor die Projektleitung innehat.

Damit eine Veranstaltung in dieser Größenordnung über-haupt gelingt, werden dieMainzer Junioren von vielen Part-nern unterstützt, allen voran die Hauptpartner Mercedes Niederlassung Mainz, Volks- und Raiffeisenbanken, Rheinhessenwein, Bitburger und SCHOTT.

Aber auch in anderen Verbänden und Institutionen finden die Jungunternehmer wichtige Unterstützer. So ist die Kon-ferenz z. B. Teil des Großprojekts „Stadt der Wissenschaft“. „Auch die IHK für Rheinhessen, die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP), die Stadt Mainz und das Congress CentrumMainz (CCM) haben dafür gesorgt, dass wir zu al-len wichtigen Gatekeepern in Stadt und Region Ansprech-partner haben, damit diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis wird“, so Simone Roth, Sprecherin des Kreisverbandes Mainz.

InderKreisarbeit beschäftigensichdieMainzerWirtschafts-junioren z. B. seit einigen Jahren mit der Verleihung des MainzerWirtschaftspreises. „Damit zeichnenwir herausra-gendes Engagement von Unternehmern in den Kategorien ‚Beste Gründung‘, ‚Bestes Nachfolgekonzept‘ und ‚Wissen-stransfer‘ aus“, erklärt Marcus Bauer, Projektleiter und stell-vertretender Sprecher des Mainzer Kreises. Die Preisträger

Jungunternehmer zu Gast in Rheinhessen – Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren öffnet in Mainz ihre Tore

Simone Roth: Sprecherin derWirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) 2011

Machen sich für die Region stark: Verleihung des Mainzer Wirtschaftspreises (u.)

Page 30 - VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book

This is a SEO version of VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »