Page 4 - VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book

This is a SEO version of VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »

2 VivArt

Liebe Leserinnen und Leser,

Rheinhessen rockt! Auch wenn so manche die Holly-wood Hills eher im Rhein-gauwähnen – Rheinhessen ist die neue Traumfabrik am Rhein. Der Funke einer neuen Winzergeneration ist auf Tourismus, Kultur und Wirtschaft überge-sprungen.

Die Mainzer Wirtschaftsjunioren richten im September die Bundeskonferenz aus. Das Energieunternehmen EWR in Worms feiert aktuell sein 100-jähriges Bestehen – und engagiert sich für das Genussradeln per Pedelec. „Connec-ting Wine People“ lautet das Credo für die Jahreshauptver-sammlung der GreatWine Capitals imOktober inMainz und Rheinhessen. Mit einer ganzenWelt des Geschmacks.

Wie sehr sich diese gewandelt hat, zeigt Helmut Zerlett. Der Bandleader aus der Harald Schmidt Show tauschte für ein paar Tage die große Bühne gegen ein Weinpraktikum auf demWeingut Peth-Wetz ein: „Christians Rote haben bei mir Mauern eingerissen. Dass deutscher Riesling spitze ist, war mir klar, als ich dieWeine vonGunter Künstler aus Hochheim getrunken habe. Aber Rotwein? Und aus Rheinhessen?“

So ändern sich die Zeiten! Rheinhessen rockt. Etwa beim Festival „Da Capo“, dem kulturellen Höhepunkt in Alzey. Als Sänger Samu von Sunrise Avenue die ersten Zeilen des Megahits „Hollywood Hills“ anstimmte, war ganz Alzey aus dem Häuschen: „Now this is not the time or the place / for a broken-hearted / ’cause this is the end of the rainbow / where no one can be too sad.“

Viel Spaß beim Lesen! Ihr

Manfred Lüer, Chefredakteur

Edi tor i al

Page 4 - VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book

This is a SEO version of VivArt_MZ_Herbst_2011_Flipping_Book. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »